Direkt zum Inhalt
von 15 pro person

Einfache und schnelle Pilgerversicherung

Die Pilgerversicherung richtet sich an jene Personen, welche die Pilgerreise auf dem Jakobsweg ab Puy-en-Velay unternehmen.

Einzeln, in Familie oder mit Freunden.

avance des frais médicaux

Vorauszahlung medizinischer Kosten

Im Falle einer Hospitalisierung der versicherten Person infolge einer schweren körperlichen Schädigung im Ausland sowie unter der Voraussetzung, dass der Versicherungsnehmer weder über eine gesetzliche Krankenversicherung noch über eine andere Form der privaten Vorsorge oder Versicherung verfügt, veranlasst Mutuelle Saint-Christophe Assistance die Vorauszahlung der medizinischen und chirurgischen Kosten, welche nach ärztlicher Begutachtung für die versicherte Person sowie mit derem Einverständnis entstehen. Mutuelle Saint-Christophe Assistance tätigt diese Kostenübernahme zur Gewährleistung einer unverzüglichen Aufnahme des Versicherungsnehmers in einem Krankenhaus. Mutuelle Saint-Christophe Assistance behält sich das Recht vor, den Versicherungsanspruch des Leistungsnehmers zu prüfen. Pro versicherter Person werden Kosten in Höhe von maximal 30 000 Euro übernommen.

Rapatriement en cas de problème lors d'une randonnée

Medizinischer Rücktransport

Im Falle einer schweren körperlichen Schädigung kontaktieren die Ärzte der Mutuelle Saint-Christophe Assistance das vor Ort behandelnde medizinische Personal und treffen unter Berücksichtigung aller zur Verfügung stehenden Informationen und medizinischen Notwendigkeiten die bestmöglichen und auf den Gesundheitszustand der versicherten Person angepassten Entscheidungen. Sollte das medizinische Fachpersonal der Mutuelle Saint-Christophe Assistance einen Rücktransport befürworten, übernimmt Mutuelle Saint-Christophe Assistance dessen Organisation und dies in Abhängigkeit der von ihrem medizinischen Fachpersonal konstatierten medizinischen Erfordernissen. Als Ziel des Rücktransports gilt das für die Gegebenheiten am besten geeignete Krankenhaus.

Assurances randonneurs couvrent les frais d'hospitalisation d'urgence

Übernahme medizinischer Kosten im Rahmen einer krankenhäuslichen Notfallversorgung

Dem Versicherungsnehmer wird im Rahmen der Gültigkeitsdauer die Übernahme der Kosten für Medikamente und / oder Krankenhausaufenthalte infolge einer nicht im Heimatland erlittenen und festgestellten schweren körperlichen Schädigung garantiert. Als Kosten gelten jene, die der versicherten Person nach Abzug aller durch die gesetzliche Krankenversicherung, Zusatzversicherung oder anderer individueller bzw. gemeinschaftlicher privater Vorsorge gedeckten Beträge, entstehen.

En cas de rapatriement, accompagnements des enfants mineurs

Reisebetreuung minderjähriger Kinder

Kann die versicherte Person, bzw. können die versicherten Personen aufgrund von Krankheit, Unfall oder Todesfall die Betreuung sie begleitender minderjähriger Kinder nicht mehr gewährleisten, organisiert und stellt Mutuelle Saint-Christophe Assistance einer in Frankreich wohnhaften und von der Familie bestimmten Person ein Hin- und Rückflugkticket in der Economy Klasse oder ein Zugticket für Hin- und Rückfahrt in der ersten Klasse zur Verfügung, um diese abzuholen und an deren Wohnort zu begleiten. Ist die Kontaktaufnahme zu einer von der Familie benannten Person nicht möglich bzw. sollten sich die Personen nicht imstande sehen, die Reise zu unternehmen, entsendet Mutuelle Saint-Christophe Assistance eine Begleitperson, welche die Kinder in Empfang nimmt und sie zu der vom Versicherungsnehmer benannten Person bringt.

Einfache und schnelle Wanderversicherung
15 pro person
Für Reisen
- 15 Tage
25 pro person
Für Reisen
+ 15 Tage